Zahntechnische Arbeiten kurz erklärt
Stacks Image 78
In der Hitze des Gefechts ...

... kann es schon mal zu unbeabsichtigten Verletzungen kommen. Bei einer Schürfwunde reicht ein Pflaster. Schwerere Verletzungen können weitaus gravierendere Behandlungen nach sich ziehen.
Auch Gesicht und Mund können betroffen sein. Umso wichtiger ist es, bei entsprechenden Risikosportarten vorzusorgen. Mit geringem finanziellen Aufwand kann man langwierige und schmerzhafte Behandlungen vermeiden.
Egal ob besorgte Eltern oder eigenverantwortlicher Sportler - die beste Behandlung ist die, die nicht nötig ist. Sorgen Sie mit einem Sportmundschutz dafür, dass Sie diesbezüglich auf der Siegerseite sind.
Schon mal darüber nachgedacht?

Zahn- und Mundverletzungen sind als Folge sportlicher Aktivitäten nicht selten zu beobachten.
Und dabei geht es nicht nur um "harte Sportarten" wie Boxen, Eis- oder Feldhockey.

Auch Fußball, Handball, und Ringen sind Sportarten mit zum Teil heftigem Körperkontakt. Und Biken, Skaten oder Rollerbladen bergen Unfallrisiken, deren Folgen man mit einem Sportmundschutz erheblich minimieren kann.
Skifahrer wissen inzwischen: "Wer Hirn hat, schützt es!" An die Zähne knapp unter dem Gehirn denken viele noch nicht.
Was ist zu leisten?

Ein Sportmundschutz muss, um die Leistungsfähigkeit nicht zu beeinträchtigen, exakt auf die Zähne passen und fest sitzen, er darf das Atmen nicht behindern und sollte das Sprechen trotzdem noch so gut wie möglich erlauben.
Ein in Zusammenarbeit von Zahnarzt und Dentallabor ganz individuell für einen Sportler hergestellter Mundschutz wird das zweifelsfrei gewährleisten. Zu Hause "gebastelte" Varianten, bei denen der Träger in eine erwärmte Grundform beißt (Boil & Bite), kann da nicht mithalten.
Im Gegenteil, ein unsachgemäß hergestellter Mundschutz kann unangenehme Folgen haben. Eine verkrampfte Muskulatur ist noch eine der harmloseren Nebenwirkungen.

Je nach Sportart und den damit verbundenen Gefahren gibt es unterschiedlich dicke und feste Arten, die in vielen Farben und Farbkombinationen angeboten werden.
Egal ob unauffällig transpartent oder in den Farben ihres Heimatlandes, fast nichts ist unmöglich. Selbst eine eigene Kombination mit bis zu 4 Farben kann aus 15 Grundfarben angefertigt werden.
Da muss man dann wirklich nicht mehr diskutieren, ob es cool ist, so ein Ding zu tragen.
Wie bekomme ich meinen Mundschutz?

Ihr Zahnarzt ist ihr erster Ansprechpartner. Dort wird ein Abdruck von Ober- und Unterkiefer genommen. Dieser geht an uns. Wir gießen ihre Abdrücke mit Gips aus und fertigen darauf einen optimal sitzenden Sportmundschutz nach ihren Farbvorgaben.

Ein paar Tage später besuchen Sie erneut ihren Zahnarzt. Der wird das Gerät einsetzen und, falls nötig, letzte Anpassungen vornehmen

Übrigens: Ihr Mundschutz ist immer mindestens aus 2 Schichten zusammengesetzt, trägt das Playsafe-Kennzeichen, die Typenbezeichnung und ist mit ihrem Namen versehen.
Veränderten Zahnverhältnissen kann der Munschutz angepasst werden.

So arbeiten wir

Egal ob manuell in Wachstechnik gefertigt oder durch CAD/CAM - hinter jeder Arbeit steht ein erfahrener Zahntechniker und ein Meister, der ausnahmslos jede Arbeit kontrolliert, bevor sie unser Labor verlässt.
Angelernte Hilfskräfte, die zahntechnische Arbeiten fertigen oder Teilleistungen dazu erbringen, finden Sie bei uns nicht!

News & Infos

Website aktualisiert und auf eine neue Plattform portiert

26.05.2020

Party anlässlich des 30jährigen Firmenjubiläums aufgrund der Corona-Pandemie auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

15.05.2020

Stacks Image p128_n6

5 Jahre Garantie auf festsitzenden Zahnersatz

Wir lassen unsere Qualität für uns sprechen.
Garantiebedingungen und weitere Infos finden Sie hier!

01.01.2018

Seit 1990 immer am Ball und up to date - nicht umsonst vertrauen uns viele Kunden seit der Gründung unseres Dentallabors.

Wir sind von der Qualität unserer Arbeiten überzeugt, deshalb gewähren wir auf zahlreiche Proodukte unseres Labors 5 Jahre Garantie.

Kurze Reaktionszeiten - kurze Wege, eine unserer Stärken. So kann ein Zahntechniker innerhalb weniger Minuten in der Praxis sein.

Haben Zahnärzte, die mit uns zusammenarbeitenden Notdienst, sind wir erreichbar. Unser Beitrag zur perfekten Patientenversorgung.