der Dentallabor Preuß GmbH
Schön, dass Sie sich für unser Unternehmen interessieren.
Datenschutz war uns schon immer wichtig, auch in Zeiten, in denen so ein formales Monster wie diese Datenschutzerklärung nicht notwendig war. Die Nutzung der Internetseiten unserer Firma Dentallabor Preuß GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Für die Nutzung besonderer Services unserer Website kann unter Umständen jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. In dem Fall weisen wir gesondert darauf hin und holen eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, eMail-Adresse, Telefonnummer) erfolgt grundsätzlich im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für unser Unternehmen geltenden (landesspezifischen) Datenschutzbestimmungen. Mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Außerdem werden betroffene Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Dentallabor Preuß GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher viele technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt mit dem Ziel, den Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten so lückenlos wie möglich sicherzustellen. Nichtsdestotrotz können internetgestützte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, mit der Konsequenz, dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Deshalb steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf andere Art und Weise, beispielsweise per Post oder telefonisch an uns zu übermitteln.
Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend „Daten“ genannt) werden von uns nur erhoben und verarbeitet, wenn das zur Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen erforderlich ist.

Entsprechend Art. 4 Ziffer 1. der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt) gilt als „Verarbeitung“ jeder Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe, der/die mit oder ohne Zuhilfenahme automatisierter Verfahren ausgeführt wird und bei dem/der personenbezogenen Daten betroffen sind. Dazu gehören das Erheben, Erfassen, Organisieren, Ordnen, Speichern, Anpassen oder Verändern, Abfragen, Auslesen, Verwenden, das Offenlegen durch Übermittlung, Verbreiten oder andere Formen der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung von Daten.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir nachfolgend über Fremdkomponenten, die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzt werden, soweit hierdurch Daten durch Dritte in wiederum eigener Verantwortung verarbeitet werden.

Diese Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung
Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im Sinne des Datenschutzes ist:

Dentallabor Preuß GmbH
Heinrich-Heine-Str. 7
99510 Apolda
Deutschland

Telefon: +49 3644 619364
Telefax: +49 3644 559737
ObscureMyEmail

Datenschutzbeauftragter des Anbieters ist:

Thomas Macher
Rechte der Nutzer und Betroffenen

Unter Berücksichtigung der nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung und Auskunft, ob und welche Daten über sie verarbeitet werden sowie auf weitere Informationen zur Datenverarbeitung sowie Kopien der Daten (siehe Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (siehe Art. 16 DSGVO);
  • auf sofortige Löschung der sie betreffenden Daten (siehe Art. 17 DSGVO), oder alternativ, falls die weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung unter Berücksichtigung von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten sowie auf Übermittlung derselben Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (siehe Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, für den Fall dass Sie der Ansicht sind, dass die Sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (siehe Art. 77 DSGVO).

Zusätzlich ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber durch den Anbieter Daten offengelegt worden sind, über jegliche Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung (aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18) zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht nicht, wenn diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Ungeachtet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen (siehe Art. 21) das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.
Informationen zur Datenverarbeitung

Die durch die Nutzung unseres Internetauftritts entstehenden und verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten
Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch den Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webhoster übermittelt. In diesen sogenannten Server-Logfiles werden u.a. erfasst
  • Typ und Version Ihres Internetbrowsers,
  • Typ und Version des Betriebssystems,
  • die Website, von der aus Sie zu unserem Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL),
  • die Webseite(n) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen,
  • Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie
  • die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt.

Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten werden vorübergehend gespeichert, aber nicht zusammen mit anderen Daten von Ihnen.
Die Speicherung erfolgt auf Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Stabilität, Verbesserung, Sicherheit und Funktionalität unserer Website.
Diese Daten werden spätestens nach sieben Tage gelöscht, soweit keine darüber hinausgehende Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Sollte das jedoch der Fall sein, sind die entsprechenden Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies
Sitzungs-Cookies/Session-Cookies
  1. Wir verwenden in unserem Internetauftritt sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Webbrowser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Mit Hilfe dieser Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

Diese Verarbeitung dient dazu, unseren Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Unter Zuhilfenahme dieser Technologie erreichen wir zum Beispiel, dass unsere Website in unterschiedlichen Sprachen angeboten werden kann oder Warenkorbfunktionen genutzt werden können.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist wiederum Art. 6 Abs. 1 lit b.) der Datenschutz-Grundverordnung, sofern mit diesen Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht dazu dient, Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung zu unterstützen, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts (Siehe Art. 6 Abs. 1 lit. f)).

Diese diese Session-Cookies werden beim Schließen Ihres Internet-Browsers gelöscht.
Drittanbieter-Cookies
Gegebenenfalls werden bei der Nutzung unseres Internetauftritts auch Cookies aktiviert, die von Partnerunternehmen stammen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder zur Bereitstellung von zusätzlichen Funktionalitäten zusammenarbeiten.

Nachfolgend finden Sie Einzelheiten dazu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies.
Beseitigungsmöglichkeit
Durch eine Einstellung Ihres Webbrowsers können Sie die Installation der Cookies einschränken oder verhindern. Außerdem können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Was dafür zu unternehmen ist, hängt maßgeblich vom Internetbrowser ab, den Sie verwenden. Benutzen Sie bitte die Hilfefunktion bzw. Bedienungsanleitung Ihres Internetbrowsers oder wenden sich an dessen Hersteller. Bei sogenannten Flash-Cookies kann die Verarbeitung nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. In solchen Fällen müssen Sie Einstellungen Ihres Flash-Players ändern. Auch hierfür gilt: Die nötigen Schritte und Maßnahmen hängen davon ab, welchen Flash-Player Sie nutzen. Benutzen Sie auch in diesem Falle bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller.

Beachten Sie bitte, dass es durch das Blockieren oder Einschränken von Cookies zu Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website kommen kann. Im Extremfall wird die Nutzung unserer Website dadurch vollständig blockiert.
Newsletter
Falls wir einen Newsletter anbieten sollten und Sie sich aus eigenem Entschluss für diesen anmelden, werden die in diesem Zusammenhang abgefragten Daten, also Ihre eMail-Adresse sowie Ihr Name und - optional - Ihre Anschrift, an uns übermittelt. Zeitgleich speichern wir die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus Sie auf unseren Internetauftritt zugegriffen haben sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Beim Anmeldevorgang werden wir Ihre Einwilligung zur Übersendung des Newsletters sowie zur Speicherung der bei der Anmeldung erfassten Daten einholen, den Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verweisen. Die dabei erhobenen Daten werden ausschließlich verwendet, um den Newsletter-Versand abzuwickeln. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.
Rechtsgrundlage hierbfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.
Ihre Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie entsprechend Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dafür müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit
Für den Fall dass Sie per Kontaktformular oder eMail mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Für die Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage ist die Angabe der Daten erforderlich, da ohne deren Bereitstellung Ihre Anfrage nicht oder nur eingeschränkt beantwortet werden kann.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Die übermittelten Daten werden gelöscht, wenn Ihre Anfrage abschließend beantwortet wurde und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer daraus resultierenden Vertragsabwicklung.

Google reCAPTCHA
In unserem Internetauftritt setzen wir die Google-Technologie reCAPTCHA ein. Sie dient der Überprüfung und Vermeidung von Interaktionen auf unserer Internetseite durch automatisierte Zugriffe, die z.B durch sogenannte Bots entstehen. Im Detail handelt sich um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend „Google“ genannt).
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Sie die sog. reCAPTCHA-Eingabebox verwenden. Neben Ihrer IP-Adresse werden womöglich noch weitere Informationen durch Google erfasst, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts sowie in der Abwehr unerwünschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam o.ä..
Google bietet unter https://policies.google.com/privacy weitergehende Informationen zu dem allgemeinen Umgang mit Ihren Nutzerdaten an.

Google Fonts
In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
Beim Aufruf unseres Internetauftritts wird eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut, um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website.
Der Aufruf unserer Internetseite ermöglicht es Google zu ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift übertragen wird.
Google bietet unter https://adssettings.google.com/authenticated und https://policies.google.com/privacy weitere Informationen an, insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

FontAwesome
Um bestimmte Schriften, Symbole und andere visuelle Elemente unseres Internetauftritts bereitstellen zu können, werden externe Schriftarten von FontAwesome eingesetzt. Dabei handelt es sich um einen Dienst der Fonticons Inc., 6 Porter Road, Apartment 3R, Cambridge, MA 02140, USA (nachfolgend „FontAwesome“ genannt).
Mit dem Aufruf unseres Website wird eine Verbindung zum Server von FontAwesome aufgebaut, der in den USA steht, um so die Darstellung von Schriften und visuellen Elemente zu ermöglichen und zu aktualisieren.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website.
Der Aufruf unserer Internetseite ermöglicht es FontAwesome zu ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift übertragen wird.
FontAwesome bietet unter https://fontawesome.com/privacy weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

OpenStreetMap
Wir setzen den Dienst OpenStreetMap ein, um auf unserer Website eine Anfahrtsbeschreibung anbieten zu können. Die Anschrift des Unternehmens lautet: OpenStreetMap Foundation, St John’s Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge, CB 4 0 WS, United Kingdom (nachfolgend „OpenStreetMap“ genannt).
Durch den Aufruf der Internetseiten unserer Website, in die der Dienst OpenStreetMap eingebunden ist, wird seitens OpenStreetMap ein Cookie über Ihren Webbrowser auf Ihrem Endgerät gespeichert. Damit werden Ihre Nutzereinstellungen und Nutzerdaten verarbeitet, um die Anzeige der Seite bzw. die Gewährleistung der Funktionalität des Dienstes OpenStreetMap sichergestellt wird. OpenStreetMap kann dadurch erkennen, von welcher Internetseite Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Karte übermittelt werden soll.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website.
Für den Fall dass Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Internetbrowser zu verhindern. (Einzelheiten hierzu siehe Punkt „Cookies“ dieser Datenschutzerklärung).
OpenStreetMap stellt unter https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten an. Sie finden auch Angaben zu Ihren Rechten und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre an.